quadratbild
Städtebauliche Untersuchung und Entwicklung
eines städtebaulichen Leitbildes,
Rahmenplanung und Vorbereitung der Aufstellung
eines Bebauungsplanes zur Sicherung
und Erweiterung des zentralen, innerstädtisch gelegenen Werksstandortes eines der größten deutschen Unternehmen:

Niemann + Steege – Gesellschaft für Stadtentwicklung Stadtplanung Städtebau Städtebaurecht mbH, Düsseldorf

Rechtliche Beratung:
Heuking Kühn Lüer Wojtek
(Rechtsanwalt Dr. Peter Kamphausen,
Fachanwalt für Verwaltungsrecht)

 

REFERENZEN

 

(Projektbeispiele aus jüngster Zeit, z.T. im Zusammenwirken
mit anderen Büros, in Auszügen)
Berlin
Düsseldorf
Krefeld
Siegen
Strausberg
Raum Düsseldorf

Städtebauliche Bebauungsvorschläge so-wie Bauleitplanung und städtebaurecht-liche Beratung mit Verfahrensführung für Wohnungsbau, z.T. in Verbindung mit einem Golfplatz, auf Militärbrachen u.ä.

Düsseldorf

Städtebaulicher Entwurf einer Bebauung mit Stadthotel, Firmenverwaltungen, Nah-erholungseinrichtungen und Wohnungen, städtebaurechtliche Beratung

Düsseldorf
Mönchengladbach
Gütersloh
Eisenach
Kleve
Raum Hamburg
Raum Düsseldorf
Raum Aachen
Raum Köln
Raum Frankfurt a.M.
Raum München

Städtebauliche Bestandsaufnahmen und Analysen, städtebauliche Entwürfe sowie z.T. Bauleitplanung und städtebaurecht-liche Beratung sowie rechtliche Verfah-rensführung für zentral bedeutsame Bereiche der jeweiligen Innenstadt – z.T. im Rahmen von Wettbewerben und Investorenkonkurrenzen sowie Privatisi-erungen

Duisburg
Raum Frankfurt a.M.
Kleve

Fachliche und rechtliche Begleitung einer Investorenkonkurrenz, städtebauliche Be-ratung, Vorbereitung und Begleitung eines städtebaulich- freiraumplaner-ischen kooperativen Einladungs - Gut-achterverfahrens sowie Entwicklung des Bebauungsplanes und Begleitung des Bebauungsplan - Aufstellungsverfahrens für das Veranstaltungs- und Kongress-zentrum mit Spielbank der Stadt Duisburg - einer in dieser Form in Deutschland einmaligen Immobilie an einem zentralen innerstädtischen Platz in der Duisburger Innenstadt

Düsseldorf
Essen
Wuppertal
Bochum
Mülheim a.d. Ruhr
Köln
Krefeld
Potsdam
Gütersloh
Leipzig

Städtebauliche und städtebaurechtliche Beratung bei der Bauleitplanung zur Sich-erung von Industrie- und Gewerbe-standorten – z.B. der beiden größten An-siedlungen chemischer Industrie in den neuen Bundesländern, von großflächigen Einzelhandelseinrichtungen, von Gewer-beparks, von Autohöfen u.a.m.
-

Chemnitz
Kiel
Zwickau
Gera
Raum Berlin
Raum Stuttgart
Raum Koblenz
Raum Frankfurt a.M.
Raum Rostock

Juristische Analysen der städtebaurecht-lichen und immissionsschutzrechtlichen Situation im Rahmen von Unterneh-mensübernahmen
Düsseldorf
München
Stuttgart

Juristische Betreuung von komplexen Umwelt-Sanierungen

Raum München

Erarbeitung eines städtebaulichen Leit-bildes für einen innovativen Technologie- und Gewerbepark mit verschiedenen Nutzungen an einem schwierigen Standort unter Herausarbeitung eines stufenweise umsetzbaren Realisierungs-konzeptes

Mönchengladbach

Mitwirkung bei der Entwicklung der städtebaulichen Konzeption und bei deren Verankerung im Rahmen der Beratungen des Stadtrats und seiner Ausschüsse für ein innerstädtisches Einkaufs- und Dienstleistungszentrum auf einer problembelasteten Industriebrache, rechtliche Mitwirkung an der Konzipierung des Bebauungsplanes einschließlich seiner Begründung und im Bebauungs-planaufstellungsverfahren (z.B. an den Ab-wägungsvorschlägen), Verhandlung und abschlussreife Vorlage erforderlicher und angezeigter städtebaulicher Verträge

Raum Düsseldorf

Erstellung einer fachlichen und recht-lichen Begutachtung zur landes-planerischen Unbedenklichkeit der Neu-ansiedlung / Verlagerung eines Ein-richtungshauses mit über 20.000 qm Verkaufsfläche in einer Mittelstadt unter Einbindung umfangreicher Fachbeiträge und Konzepte, unter anderem zur Fortentwicklung des Altstandortes sowie zur Gestaltung des an den neuen Standort angrenzenden Freiraums

Leuna

Beratung zu den städtebaulichen Sanie-rungsverfahren nach dem Baugesetzbuch für die größte historische Gartenstadt in direkter Nachbarschaft zu einem bedeu-tenden Industriegebiet

Villingen-
Schwenningen
Potsdam
Raum
Berlin/Frankfurt (O.)
Raum München
Raum Kassel
Raum Saarbrücken
Raumordnungsverfahren mit Verpflicht-ung zur Umweltverträglichkeitsprüfung
- für großflächigen Einzelhandel
- für eine große Hotelanlage
- für Industrievorhaben
Berlin, Potsdamer
Platz
Berlin, Lehrter
Bahnhof
Chemnitz
Hamburg
Boxberg
Frankfurt a. M.
Lippendorf
Juristische Projektsteuerung bei Spezial-Tiefbauprojekten, beim Industrieanlagen- und Kraftwerksbau u.a.m.
Raum Berlin
Raum Chemnitz
Raum Dresden
Rostock

Juristische Begleitung von Infrastruktur-baumaßnahmen, insbesondere Auto-bahn- und Brückenbauten (BAB 4, BAB 9, BAB 10, BAB 93/BAB 72, BAB 17); Mitwirkung an dem bisher größten der durchgeführten Verfahren nach dem Fernstraßenbauprivatfinanzierungsgesetz

Hamburg
Köln
Chemnitz
Essen
Berlin
Raum Düsseldorf
Beratung von Projektentwicklern, Gene-ralunternehmern, Architekten
Chemnitz
Dresden
Essen
Leipzig
Düsseldorf
Frankfurt a.M.

Rechtliche Beratung und Vertretung bei der Geltendmachung von zivilrechtlichen Ansprüchen, insbesondere zur Durch-setzung von Werklohnansprüchen und der Abrechnung von Bauleistungen, u.a.m.


-

   

 

anfang
Up
Down